Good News aus Kamerun!


Die Kinder im Heim sind - abgesehen von den üblichen Krankheiten, die in der Regenzeit vermehrt aufkommen - vom Virus verschont geblieben.

Sie gehen nicht zur Schule, und die älteren Kinder, welche auswärts studieren oder eine Ausbildung machen, sind ins Heim zurückgekehrt.

In Bayangam gibt es kein Internet, und darum keinen Online-Schulbetrieb, auch die Lehrerin darf nicht ins Heim kommen um zu unterrichten,

aber die Kinder müssen trotzdem lernen.

Nun übernehmen die Grossen diese Aufgabe und geben den Jüngeren Unterricht.

Mit einem liebevoll gemalten Bild/Brief danken sie den Gönnern und Paten für ihre wertvolle Unterstützung.

Caroline Pollastri

Aktuell
Letzte Einträge
Archiv
Tag-Suche