Infomorgen am 26. Mai 2018


Wie jedes Jahr lädt „Casa des Anges“ zu einem Infoanlass ein. Die Besucher erfahren dann jeweils Neuigkeiten über die Vereinstätigkeit im vergangenen Jahr und über laufende Projekte.

Caroline Pollastri, die Gründerin von „Casa des Anges“ reist speziell für diesen Anlass von Kamerun in die Schweiz und berichtet über das Kinderheim und wie es den Kindern geht.

Ein immer wiederkehrendes Thema ist die Gesundheit. Trotz besserer Hygiene im Heim sind die Kinder oft krank, teils, weil sie eine geringe Widerstandskraft haben- die meisten von ihnen waren als Kleinkinder unterernährt – teils, weil ein Kontakt mit der Umgebung nicht immer zu vermeiden ist.

Der Infomorgen klingt mit einem Apéro aus, wo die Teilnehmer Fragen stellen und austauschen können und schliesst mit einem grossen Dankeschön an alle Freunde von „Casa des Anges“, allen Spendern, Gönnern, Paten, Helfern - allen, die in irgendeiner Form die Kinder von Bayangam unterstützen!

Aktuell
Letzte Einträge
Archiv
Tag-Suche